Geschäftsbedingungen für Kurse und Seminare

Es kann immer einmal etwas dazwischenkommen. Müssen Sie den Termin verschieben? Ergänzend zu den allgemein geltenden Geschäftsbedingungen erhalten Sie hiermit auch spezielle Geschäftsbedingungen für die Veranstaltung von: Vorträgen, Seminaren, und Praxistrainings, nachfolgend:

„Seminar-Bedingungen“ genannt.

Anmerkung:

Es wird darauf hingewiesen, dass Anmeldungen zu Vorträgen, Seminaren und Praxistrainings immer der schriftlichen Form bedürfen.

Verbindliche Anmeldungen per E-Mail, Fax oder Brief dienen einer verbindlichen, frühzeitigen und langfristigen Planung und Zusammenstellung von Vorträgen, Seminaren und Praxistrainings.

 

AGB für Seminare:

Reservierung:

Die Teilnehmerzahl ist bei Kinästhetik-Kursen auf min. 6 und max. 10 Teilnehmer begrenzt.

Bei allen anderen Kursen können sich max. 12 Teilnehmer anmelden.

Der Platz/Termin ist nach Eingang der Anmeldung für Sie verbindlich reserviert.

Zahlung:

Die Seminargebühr ist nach Erhalt der Rechnung fällig, spätestens jedoch 7 Tage danach.

Rücktrittsbedingungen:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei kurzfristiger Absage eine Rücktrittsgebühr fällig wird.

Diese ist wie folgt geregelt:

  • Absage bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 50,- € Bearbeitungsgebühr / Person.
  • Absage bis 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % der Seminargebühr / Person (lt. Preisliste)
  • Absage bis 7 Tage vor Seminarbeginn: 80 % der Seminargebühr / Person (lt. Preisliste)
  • Absage ab 6 Tage vor Seminarbeginn: 100 % der Seminargebühr / Person (lt. Preisliste)

Dies entfällt aber, wenn Sie für das Seminar einen anderen Seminarteilnehmer oder andere Gruppe zusammenstellen, der /die an der Stelle teilnimmt. (Seminar findet mit anderen Teilnehmern statt)

Im Falle der Absage bei Gruppenbuchung steht die Zahl der Teilnehmer nicht immer fest, in diesem Fall gehen wir von 8 Teilnehmern aus (8 x 50%, 80% oder 100% der Gebühr).

Bei unverschuldeter Nichtteilnahme einzelner Teilnehmer (z. B. Krankheit / Todesfall in der Familie) bieten wir Ihnen an, zu einem anderen Termin an diesem Seminar ohne weitere Zusatzkosten, teilzunehmen.

Seminarabsage:

Bei Ausfall des Referenten (durch Krankheit oder andere widrige Umstände) behalten wir uns das Recht vor, das Seminar auf einen anderen, gemeinsam zu vereinbarenden Termin zu verschieben.

Sie erhalten in diesem Fall (falls bereits gezahlt) die volle Seminargebühr umgehend zurückerstattet, oder Sie können auf Wunsch auch auf einen anderen Termin umbuchen. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Haftungsausschluss:

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen innerhalb der Seminare. Wir übernehmen für physische Schäden (Muskelkater und mehr.), die während der Teilnahme an einer Veranstaltung auftreten, keine Haftung. Alle Teilnehmer sind für ihr physisches Wohlergehen persönlich verantwortlich.

Alle Teilnehmer sind ausdrücklich dazu aufgefordert, die eigenen Grenzen der Belastbarkeit einzuschätzen, dies auch bekannt zu geben, und sich entsprechend notfalls einer Übung zu enthalten!

 

 

 

» weitere Beiträge:

Aktuelle Kurse

Hier finden Sie Infos über unsere aktuellen Kurse …..

» weiterlesen

Unsere Preise

Hier erfahren Sie alles über unsere Preiskalkulation …….

» weiterlesen

Geschäftsbedingungen für Kurse und Seminare

Hier erfahren Sie alles über „Kleingedrucktes“ in Kurzform …..

» weiterlesen